alex

Trotz aller Bemühungen der Einzige, der ernsthaft musikalisches Talent besitzt und bessere und lässigere Chords als ultimate.guitar liefert. Kein Fan von kurzen Hosen, vor allem nicht auf der Bühne. Zu absolut jeder Jahreszeit mit Mütze, Kapuzenpulli und Vans mit unzählbaren Löchern anzutreffen. Schafft es, selbst in der Apokalypse einen kühlen Kopf zu bewahren – aber nur mit Kaffee. Sein Sympathielachen macht selbst schlechten Humor groß und böse Menschen nett. Er mag keine Filme und hasst Serien, hat dafür unendlich viel Liebe für Musik. Schreibt bessere Pressetexte als so manche(r) Diffus-Musikhournalist*in und hat gleichzeitig mal so nebenbei Fisherman‘s Friends zum neuen Trend-Bonbon gemacht. Aber merk dir eins, Alex, Fazit Strophe Eins: Guter Rat ist teuer. Guter Kaffee auch.